Tag 54…1,5 Erdbeeren đźŤ“

Sonntag:
Heute morgen hatten wir wieder einen Termin in der Tagesklinik für die „kurze“ ARA-C Gabe.
Wir sind diesmal zu viert gefahren, JoLa und Mike waren also auch dabei.
Mike ist mit JoLa auf den Spielplatz, da Kinder unter 12 Jahren nicht auf die Station dĂĽrfen.

Wir mussten aufgrund seines schlechteren Zustandes wieder auf die Blutwerte warten und er bekam FlĂĽssigkeit ĂĽber den Tropf und ein Medikament gegen Ăśbelkeit.
JoLa und ich sind dann irgendwann heimgefahren, da Lou erst gehen durfte, als er einigermaĂźen stabil war.
Nachmittags konnten Mike und Lou wieder heimfahren.

Da Lou seit dem Mittagessen in der Klinik, am Donnerstag, nichts mehr gegessen hat, lag er nur auf dem Sofa oder im Bett.
Nicht einmal auf Toilette wollte/konnte er gehen.

Abends hat er dann 1,5 Erdbeeren gegessen.

Das Medikament gegen Ăśbelkeit sollten wir zur Sicherheit prophylaktisch geben. Lou musste dann nicht mehr brechen. Die Bauchschmerzen waren etwas besser als die letzten zwei Tage.

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Warten, warten, warten
Schlechtes Wetter
Chemo in der Tagesklinik

Ein Gedanke zu „Tag 54…1,5 Erdbeeren đźŤ“

  1. Pingback: Tag 1 Protokoll M: Los gehtˋs!!! | ValBerysWelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s