Tag 37…Ruhe und Family

Donnerstag:
Den Vormittag haben wir ruhig gestaltet. Lou hatte durch die Punktion noch ziemliche Schmerzen an der Hüfte und am Rücken.

Er liebt das Hörspiel vom Sams, lacht sich total kaputt und amüsiert sich sehr.

37

Ich habe dann einige Sams-Bücher gefunden und wir haben angefangen darin zu lesen.

Nach dem Mittagsschlaf sind wir zu Oma und Opa gefahren.

Es war wieder Besuch aus Asperg da und Lou war super glücklich, den Nachmittag mit Cousins und Tante zu verbringen. Auch wenn er ziemlich humpelte und unrund lief, hatte er viel Spaß im Garten und auf dem Spielplatz.

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Wie alles begann
Im Krankenhaus
Bangen und Warten

2 Gedanken zu „Tag 37…Ruhe und Family

  1. Pingback: Tag 49…Schöner Tag | ValBerysWelt

  2. Pingback: Tag 0,6 Protokoll M:Übelkeit | ValBerysWelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s