Tag 41…Anästhesieaufklärung

Montag:
Heute waren wir wieder für die Chemotherapie in der Tagesklinik.

Im Anschluss daran mussten wir in der Frauenklinik zur Anästhesieaufklärung für die Lumbalpunktion am kommenden Freitag.
Wir hatten von der Tagesklinik extra Unterlagen erhalten, zur Abgabe bei der Anästhesieanmeldung. Weil aber die Aufkleber mit dem Barecode nicht dabei waren, mussten Lou und ich wieder zurück zur Tagesklinik, um die blöden Kleber zu holen 👿🙄!
Wir mussten ewig warten und nach knapp drei Stunden waren wir dann endlich mit der Anmeldung fertig. Worüber ich aufgeklärt wurde und was mir eigentlich alles erzählt wurde, weiß ich gar nicht mehr, weil ich nur damit beschäftigt war Lou bei Laune zu halten…am Ende des 40-minütigen Aufklärungsgesprächs waren Lous Gesicht, seine Hände und der Tisch des Arztes mit Kugelschreiber voll gemalt…und ich am Ende meiner Nerven.
Wir mussten dann nochmal in die Tagesklinik, weil Lou etwas Durchfall bekommen hatte. Wir sollten es zuhause gut beobachten und bei Verschlimmerung nochmal telefonisch abklären. Dann konnten wir endlich wieder heim.

Den restlichen Tag war Lou müde und schlecht gelaunt…

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Chemotherapie
Nebenwirkungen
Thrombose Prophylaxe

Ein Gedanke zu „Tag 41…Anästhesieaufklärung

  1. Pingback: Tag 0,8 Protokoll M: Toller Tag | ValBerysWelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s