Tag 39 Protokoll M: #44

Montag:

Die Nacht war etwas unruhig, da wir einen versetzen Schlafrhythmus zu unseren Zimmernachbarn hatten. Als Lou gegen 20:30 Uhr schlafen sollte/wollte, war der Dreijährige noch hellwach, da er bis 18:00 Uhr Mittagsschlaf gemacht hatte.

Irgendwann und irgendwie sind wir dann trotzdem eingeschlafen 💤.

Morgens mussten wir noch die ärztliche Untersuchung abwarten und den Papierkram erledigen (neue Rezepte, Medikamentenplan, Taxischein und neuer Termin). Bis das alles erledigt war, verging einige Zeit, aber um 11:30 Uhr konnten wir endlich vom Taxi abgeholt werden 🚖!

Wir haben dann nachmittags und abends mit Oma und Opa, Mil und BK und meinem Neffen spontan doch noch ein bisschen gefeiert.

Es war richtig schön und man hat gar nicht gemerkt, dass Lou krank ist und ich schon so alt bin 🤪😎!

AB773072-9424-4C90-B576-5D8B44B66BB7

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s