Tag 45…Tagesklinik

Freitag:
Das Taxi hat uns um 7:15 Uhr abgeholt und wir sind zur Tagesklinik gefahren.
Bis die Blutwerte da waren, haben wir gefrühstückt, gespielt und LEGO gebaut.

Lou hat gut mitgemacht und die Blutwerte waren ganz gut.
Das Hämoglobin war ziemlich niedrig mit 8,8 (Normwerte 11-14,5) aber solange es nicht unter 7 ist, braucht er keine Bluttransfusion. Allerdings ist er deshalb oft etwas erschöpft und müde.
Der Wert der Neutrophilen Granulocyten lag bei 0,5 🤔!
Jetzt habe ich gerade nochmal bei Tag 21 nachgelesen und damals hatte man mir erklärt, dass er keinesfalls unter 0,5 liegen darf (Normwerte 1,8-7,7).
Muss ich mich morgen gleich erkundigen 🤷‍♀️!?

Leider sind die Werte der letzten Knochenmarkentnahme immer noch nicht da. Die Werte legen dann nämlich fest, wie es im Behandlungsprotokoll weitergeht.

Nachmittags waren wir eine Weile auf dem Spielplatz.
Beim Verbandswechsel hat er heute erst nach großem Geschrei und mit viel Protest mitgemacht.

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Kein Besuch
Kalt und nass
Thrombose-Meister

Ein Gedanke zu „Tag 45…Tagesklinik

  1. Pingback: Tag 0,9 Protokoll M: Leiser Fingerpiks | ValBerysWelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s