Tag 49f…Tschüss Thrombose-Prophylaxe

Montag:
Heute waren wir in der Tagesklinik und der Ambulanz, weil nicht sicher war, ob Lou nach der gestrigen Erythrozyten-Transfusion auch noch eine Thrombozyten-Transfusion benötigt. Das war aber nicht notwendig und die Erythrozyten- sowie Thrombozytenwerte waren gestiegen. Der einzige Wert, der den Start des neuen Blocks verhindert, ist der, der Neutrophilen Granulocyten 🙄. Er hat mit momentan 0,2 den bisher niedrigsten Stand.
Vielleicht können wir dann am Mittwoch starten. Da müssen wir wieder in die Klinik.
Dafür ist der Gerinnungswert gestiegen und wir müssen die Thrombose-Prophylaxe nicht mehr machen.
Nachmittags war schönes Wetter und wir konnten raus in den Garten. Durch die Chemotherapie ist Lous Haut sehr empfindlich und er darf nicht in die direkte Sonne. Weil es dann teilweise zu heiß war, haben wir drinnen gepuzzelt und gespielt.

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Chemotherapie
Nebenwirkungen
Thrombose Prophylaxe

Ein Gedanke zu „Tag 49f…Tschüss Thrombose-Prophylaxe

  1. Pingback: Tag 0,93 Protokoll M: Urlaubsgefühle durch Arbeit | ValBerysWelt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s