Wie alles begann…Lou 4 Leukämie!

4e

Mittwoch Nacht:
Lou hatte zwei schlimme Hustenanfälle in der Nacht.
Mit Beruhigen und Frischluft am Fenster verlief die restliche Nacht ruhig.

Donnerstag:
Morgens hatte er 40 Grad Fieber.
Der Kinderarzt diagnostizierte am nächsten Morgen obstruktive Bronchitis und Pseudokrupp.
Am Nachmittag entdeckte Lou viele rote Punkte auf seinen Füßen.
Er klage außerdem über Schmerzen an den Beinen und der Hüfte.
Er war extrem schlapp und dauermüde. Selbst das geliebte Steckspiel*, das er sonst im Krankenbett gerne macht, wollte er nicht zur Ablenkung spielen..

Freitag:
Beim Kontrolltermin beim Kinderarzt wurde sein Allgemeinzustand als sehr schlecht beurteilt. Für den Fall einer weiteren Verschlechterung und bei Blut im Urin oder Stuhl sollte er sofort ins Krankenhaus!

802F2FB9-2C4D-475A-87F2-B36FCB9455B3