Tag 31 Protokoll M: Husten

Sonntag:

Heute morgen um 5:00 Uhr ist Lou hustend aufgewacht. Aber außer Husten hatte er sonst keine weiteren Beschwerden 🤷‍♀️?

Beim Hickman Pflaster war alles OK und die Eintrittstelle war nicht gerötet und nässte auch nicht 👍.

Heute stand mal wieder „Sammelurin“ auf der Tagesordnung!

Über den Tag muss alles in einer großen Flasche gesammelt und morgen in der Ambulanz abgegeben werden.

Am späten Nachmittag sind wir spontan zum Segelflugplatz.

Seine beste Freundin war auch dabei und er konnte somit endlich auch mit einem anderen Kind spielen ❤️👍…

Die Kids konnten den Fliegern zusehen, rennen und Fußball spielen.

Es war mal wieder etwas anderes, als immer nur zuhause oder in der Klinik.

Bei Lou merkt man den Lagerkoller auch schon etwas 🙄…

Als er abends im Bett lag und ich ihn fragte, was ihm heute besonders viel Freude bereitet hat, kam wie aus der Pistole geschossen: „dass wir auf dem Flugplatz waren!!!“ ✈️🛩

PM31

Tag 30 Protokoll M: Familientag

Samstag:
JoLa war heute Vormittag nur kurz bei Oma und Opa, da Mikes Termin ausgefallen ist.
Wir konnten endlich mal alle einen gemeinsamen Tag verbringen.
Sonntag vor 2 Wochen war das letzte Mal 🙁…
Diese Woche kam auch der Bescheid für unsere Familien-Reha im nächsten Frühjahr. Wir werden nach Tannheim im Schwarzwald gehen.

Nach der Mittagsruhe habe ich routinemäßig Louis Pflaster vom Hickman-Katheter kontrolliert. Ich bin furchtbar erschrocken und leicht panisch geworden, weil es sich abgelöst hatte 😱😨!
Die Eintrittstelle, die immer ganz sauber und steril sein muss, war komplett ohne Schutz 😓…wir haben sofort einen Verbandswechsel gemacht und in der Klinik angerufen.
Die Schwester meinte, dass wir alles korrekt gemacht haben und jetzt genau schauen müssen, ob es nässt oder sich entzündet. Es gebe Länder, in welchen gar keine Pflaster zum Schutz verwendet werden 🤔😳…
Aber Infektionen jeglicher Art sind seine größte Gefahr, da er ja keine Abwehrkräfte hat.

Nachmittags kam Mil mit leckerem Eis vorbei.
Als es etwas kühler wurde, konnten wir im Garten Tischtennis spielen, Schaukeln, Rutschen und Fußball spielen.
Abends gab es mal wieder Flammkuchen.

PM30

Tag 29 Protokoll M: keine besonderen Vorkommnisse

Freitag:
Bis auf etwas Bauchschmerzen hatte Lou heute keine Beschwerden.
Beim Kicken war er wieder schnell erschöpft und musste viele Pausen einlegen.
Aber er will trotzdem immer wieder weitermachen 😳🤔…
Da muss ich am Montag in der Klinik nachfragen, ob er trotzdem noch Fußball spielen darf, wenn er immer gleich so kaputt ist 🤨!
Sein HB war am Mittwoch etwas niedrig und lag bei 9,5 ?!
Aber der lag auch schon bei 7,2 und er war super fit und nicht gleich erschöpft.

PM29

Tag 28 Protokoll M: Fußball

Donnerstag:

Morgens haben wir wieder Verstecken gespielt…obwohl die Möglichkeiten an Verstecken ziemlich begrenzt sind, finden sie es immer wieder toll 🤷‍♀️!

Bevor JoLa zu Oma und Opa ist, sind wir noch etwas raus in den Garten zum Schaukeln.

Später kam Mil und wir haben seine Pläne und Modelle von der gestrigen, sehr guten Prüfung angeschaut. Lou will später unbedingt auch wie Papa und Mil Häuser bauen 😳😊!

Wir haben gemeinsam gefrühstückt und dann zum Verdauen Fußball gespielt. In regelmäßigen Abständen hat Lou immer wieder gesagt, „jetzt brauche ich eine kleine Pause“,…das war ca. alle 5 Minuten…wir haben uns dann immer wieder in der Schaukel ausgeruht.

Nachmittags waren wir die ganze Zeit auf dem Dachboden, und während ich etwas für Ordnung gesorgt habe, hat Lou sich über viele wiedergefundene Spielsachen gefreut.

Gesundheitlich ging es ihm soweit gut und die Temperatur ist zum Glück nicht wieder gestiegen. Der Schnupfen ist noch etwas da.

Zum Abschluss noch die Anekdote des Tages:

…ich wusste gar nicht, ob ich weinen oder lachen darf 😂😂😂!

JoLa kam ins Bad zu Lou und hatte ein total süßes Kleid an und das ist Lou auch gleich aufgefallen 😍

Lou: „JoLa, du siehst ja so schön aus, ich will dich heiraten!“

Da hatte ich aber etwas einzuwenden, da er mir schon vor zwei Monaten einen Heiratsantrag gemacht hatte!

Ich: „aber Lou, du wolltest doch mich heiraten 🤷‍♀️!?“

Lou ganz unbefangen und trocken: „ja, aber wenn ich so groß bin, dann bist du ja schon gestorben!“

…PENG, das hat gesessen 😳👊

PM27

Tag 23 Protokoll M: Männer- bzw. Mädelstag

Samstag:
Die Nacht verlief ruhig und ohne größere Komplikationen.
Nur eine von den unzähligen Windeln ist ausgelaufen und das Bett und die Decke waren nass.
Lou lässt sich inzwischen auch problemlos die Windeln von den Nachtschwestern wechseln und somit muss ich das nicht machen und kann halbwegs weiterschlafen.

Morgens kam Mike, um mich abzulösen.
Er bleibt jetzt bis morgen früh in der Klinik.

JoLa hat die vergangene Nacht bei Oma und Opa geschlafen, weil Mike Lenny abends zum Trainingslager/Liga Cup gefahren hat. Er spielt jetzt neuerdings beim FC Coburg.

JoLa und ich haben uns einen superschönen Tag zu zweit gemacht.
Besonders schön war, dass wir es endlich geschafft haben, einen kurzen spontanen Besuch bei ganz lieben Freunden in MA-Gartenstadt zu machen
🥰😍.

Und 24 Stunden „lou-freie“ Zeit tat auch sehr gut 🤭😇!

AA147914-82FC-4877-9176-5702809C6E12