Tag 29 Protokoll M: keine besonderen Vorkommnisse

Freitag:
Bis auf etwas Bauchschmerzen hatte Lou heute keine Beschwerden.
Beim Kicken war er wieder schnell erschöpft und musste viele Pausen einlegen.
Aber er will trotzdem immer wieder weitermachen 😳🤔…
Da muss ich am Montag in der Klinik nachfragen, ob er trotzdem noch Fußball spielen darf, wenn er immer gleich so kaputt ist 🤨!
Sein HB war am Mittwoch etwas niedrig und lag bei 9,5 ?!
Aber der lag auch schon bei 7,2 und er war super fit und nicht gleich erschöpft.

PM29

Tag 49a…Sehr komisch 🤔🤷‍♀️!?

In der Ambulanz

Mittwoch:
Heute waren wir wieder in der Ambulanz.
Dort waren wir ja schon einmal und mussten ewig warten, da sie bei der Blutabnahme die Gerinnung vergessen hatten und wir dann zweimal auf die Blutwerte warten mussten.
Komischerweise lief es diesmal auch etwas seltsam ab.

Da heute ein neuer Block startete, war eine Maßnahme geplant, die mit Übernachtung verbunden war; sofern die Blutwerte in Ordnung waren.
Waren sie aber nicht 😕…es war alles zu niedrig, um mit dem nächsten Chemo-Block zu beginnen und der Hb-Wert mit 7,4 auch wieder kurz vor der Transfusion.
Da wir ja zuhause auch oral ein Zytostatikum geben, habe ich gefragt, ob ich es trotzdem weiterhin geben soll?
Die Ärztin meinte, dass wir es aussetzen sollen.

Zuhause kam es mir dann etwas komisch vor und ich war mir nicht ganz sicher, ob ich es richtig verstanden hatte 🤔.

Als die Ambulanz geschlossen hatte, habe ich nochmal auf Station angerufen und nachgefragt…wir sollen das Medikament genau nach Medikamentenplan weiter geben!

Hm…jetzt bin ich etwas verunsichert und am Freitag müssen wir wieder in die Ambulanz 🤔😧!
Wenn die Werte dann stimmen, mit einer Übernachtung.

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Wie alles begann
Im Krankenhaus
Bangen und Warten