Tag 33 PM: zu heiß

Dienstag:

Wir haben einen ruhigen Vormittag verbracht und ich habe nochmal etwas die Koffer für Donnerstag umgepackt, weil es ja so heißt sein wird.

Wegen der Hitze mussten wir uns tagsüber im Haus aufhalten, da es im Garten unerträglich heiß war.

Wir haben extra das Hörspiel von der „Eiskönigin“ zweimal gehört, aber es wurde trotzdem nicht viel kühler 🤷‍♀️

☀️☄️🔥💥

Seit einer guten Woche klappt es jetzt mit der Medikamenteneinnahme richtig gut und Lou macht nicht mehr den üblichen Aufstand 🙄

…er hat sich teilweise den Mund zugehalten oder ist weggerannt und hat sich versteckt…

Mit der Mut-Liste hat es dann echt funktioniert…

Den Sticker gibt es immer nur, wenn er gut mitmacht!

PM33

 

 

Tag 19 Protokoll M: Ich packe meinen Koffer und nehme mit …

Dienstag:
Heute habe ich nochmal unser Gepäck für die Klinik umgepackt.
Nach der letzten Entlassung habe ich die Trolleys gleich neu gerichtet, da bei plötzlichen Komplikationen nie vorhersehbar ist, wann wir wieder stationär dort bleiben müssen.
Bei der letzten Heimkehr war es ja extrem heiß gewesen und ich habe deswegen fast nur super dünne und leichte Kleidung eingepackt 👙👗🧢🕶.
Weil die Temperaturen jetzt auch etwas frischer geworden sind, mussten nun doch noch ein paar wärmere Sachen dazu gepackt werden 🧤🧣🧦🧥!!!
Das „Vorpacken“ war durch die Erfahrung entstanden, dass ich Mike aus dem Krankenhaus heraus den „Auftrag“ gegeben hatte, mir bitte Ersatzkleidung mitzubringen…😳🤭🤪…das habe ich aber nur einmal gemacht 😂🤣😁!!!…es war was aus dem Flickwäschefach dabei und ein „Drunterziehrolly“ der seeeehr durchsichtig ist 😱!
Jetzt ist jedenfalls für alle Wetterlagen was im Gepäck und wir können morgen starten!
Lou ist auch fit und die 9 Tage zuhause taten uns sehr gut!

Nachmittags war Oma noch da und wir haben einen schönen Nachmittag gemeinsam verbracht 🥰!

JoLa war in der Zeit mit Freunden auf dem AllaHopp-Spielplatz und hatte auch einen super Nachmittag mit anderen Kindern 😊…

PM19

Tag 25…Thrombose-Meister

Samstag:
Toll war, dass Lou morgens meinte: „machen wir jetzt dann mal die Thrombose-Spritze!?“
Als es aber soweit war, war er doch nicht mehr so cool 😎…😁!

Heute haben wir den Tag ruhig und gemütlich verbracht.
Spiele, Puzzles, Basteln, Kochen und DVD schauen…raus konnten wir nur kurz, da es total kalt-nass war 😕!

Eine super Überraschung kam heute mit der Post.
Lous personalisierter Jako-o Trolley;
ein super Geschenk von der Aktion Krebskranker Kinder e.V. Heidelberg.
Jetzt steht er fix und fertig gepackt an der Treppe.

EEC02761-07FB-420F-B7FB-EB1EDBA5CEE1

Hier sind noch drei ältere Blogeinträge:
Warten, warten, warten
Schlechtes Wetter
Chemo in der Tagesklinik